Bergbaufolgelandschaft

Ursache und Wirkung
Mensch und Natur
Leben und Verantwortung
Wert und Preis

Unter der Fragestellung “Die Kohle ist alle-was wird mit dem Loch?” setzen sich die Kinder der sechsten Klassen innerhalb des Geografieunterrichts mit den Folgen des Braunkohletagebaues in ihrer unmittelbaren Umgebung auseinander.

Unterrichtsinhalte werden während einer Exkursion vertieft, erweitert und in Zusammenhänge eingeordnet.
Sowohl fächerübergreifende Aspekte wie auch fachspezifische Arbeitstechniken können hier konzentriert und selbstständig Beachtung finden und erprobt werden.

Inhalte

  • Begriffe aus der Bergbausanierung
  • aktuelle Informationen zu der Bergbaufolgelandschaft in der Lausitz
  • Nutzung der vorhandenen Flächen

praktische Untersuchungen

  • Bodenuntersuchungen
    (Bodenprofil, Bodenbestandteile und Bodenarten, Parameter, Fauna und Flora)
    Ökosystem, Lebensraum,Vielfalt, Symbiose, Gefährdungen, Umweltschutz
  • Wasseruntersuchungen
    (Strukturen erkennen, Wasserparameter ermitteln, Bestimmungsübungen, Wechselbeziehungen, diskutieren, Schutzziele bestimmen)