Wir entdecken eine Kirche

Am 28.03.2012 bis zum 31.03.2012 hatten die 5. und 6. Klassen Projektarbeit geplant.
Das Projekt hieß “Wir entdecken eine Kirche”.
Meine Gruppe war in Waltersdorf.
Waltersdorf hatte eine kleine Kirche aber sie war sehr schön. Unsere Gruppe hatte das Thema “Jesu Leben”.
Am Donnerstag konnten wir die anderen Aufgaben erledigen.
Wir konnten sogar eine Kirche schnitzen und wir konnten auch in Steine meißeln. Das fanden wir glaube ich alle cool.
Am Freitag haben wir zuerst einmal unsere Aufgaben erledigt und dann sind wir in die Nikolaikirche gegangen.

In der Nikolaikirche haben wir für unseren großen Auftritt geübt. Wir sind unsere Präsentation durchgegangen und wir haben gesungen.
Wieder in der Schule angekommen, haben wir unsere restlichen Aufgaben erledigt.
Zwischendurch haben wir auch mal ein Kirchenfenster gebastelt.
Um 17.00 Uhr kam der große Moment!
Wir haben erst einmal gesungen und uns bei den Eltern, die uns begleitet haben, bedankt und ihnen eine Rose geschenkt.
Ich habe die Danksagung an alle Lehrer gesprochen und Anne hat ihren Text erzählt über die verschiedenen Kirchen. Als 2. Gruppe waren wir etwas aufgeregt.
Das Kirchenprojekt war cool, das waren drei coole Tage.

Moritz aus der Fünften