Das Geheimnis der Lesekiste

Das erste Mal in diesem Schuljahr starteten die Kinder der 3. Klassen eine besondere Art des Lesens einer Ganzschrift. Die sogenannte Lesekiste.

Angeregt von Knobloch, Jörg (Hrsg.): Das Geheimnis der Lesekiste 1, durften die Kinder gemeinsam mit ihren Eltern in die Tiefen der literarischen Welt eintauchen. Vom „Doppelten Lottchen“ bis zum „Einsatz für Libelle 3“ oder „Mein Freund, der Orca“- es war alles dabei. Für Jungen oder Mädchen, für Viel- oder Wenigleser, alle fanden etwas Passendes. Bei der Präsentation im Klassenverband oder der Ausstellung in der Schulvitrine sah und sieht man die fleißige Arbeit, die Begeisterung und Fantasie der Kinder, aber auch ihrer Eltern. Es wurde gelesen, gebastelt, überlegt und geübt. Es hat sich gelohnt! Viele Kinder entdeckten durch diese Aufgabe ihr Interesse für das Lesen, das Abtauchen in Geschichten, die Reise in ein Land, wo alles möglich ist!