Neue Meldungen

Gewissheit

Gewissheit

Fernbleiben zugelassen für Jahrgangsstufe 1 bis 5, heißt es nun im Elternbrief des Ministeriums.

Präsenzpflicht ausgesetzt heißt für uns hier in der Schule: falls Sie davon Gebrauch machen wollen, melden Sie Ihr Kind bei uns ab, diese Tage gelten als entschuldigt. Die Kinder werden mit Aufgaben in den Kernfächern über die weBBcloud versorgt, ein Anspruch auf Distanzunterricht besteht nicht.
Die Abmeldung erfolgt bitte immer für eine Woche.
Die Jahrgangsstufe 6 als Abschlussklasse ist nicht von der Präsenzpflicht befreit.
Diese Regelung gilt bis zu den Weihnachtsferien (vorgezogen auf den 20.12.2021).
Präsenzpflicht ausgesetzt bedeutet für uns hier also zu allererst: wir unterrichten Ihre Kinder jeden Tag hier vor Ort.

Ungewisse Gewissheit

Ungewisse Gewissheit

Sehr geehrte Eltern,
auch nach den Pressemitteilungen von gestern ist vieles Ungewiss. Link
Wir wissen heute erst einmal nur eines gewiss: Wir machen hier Schule für Ihre Kinder.
Ändert sich daran etwas, informieren wir Sie hier an dieser Stelle.

Öffnung der weBBcloud

Öffnung der weBBcloud

Liebe Eltern,
in einer E-Mail informieren Sie die Klassenleiter darüber, wie wir die weBBcloud ab Montag wieder für die Kinder nutzen werden, die Sie aus Krankheits- oder Quarantänegründen allein zuhause betreuen müssen. Im Brief ist auch noch einmal der Zugangslink und das Passwort notiert. Wer ihn kennt, findet diesen Brief auch in der Cloud selbst.
Wir danken Ihnen für die Unterstützung Ihrer Kinder und das Organisieren all der notwendigen Erfordernisse in diesen Wochen.

Masken und Tests

Masken und Tests

Sehr geehrte Eltern,
Sie haben es der Presse bereits entnommen, ab Montag, den 15.11.2021, gelten folgende Änderungen für die Schulen.
Die Teststrategie wird von 2x in der Woche auf 3x in der Woche erhöht. Ihre Kinder benötigen also jeweils Montag-Mittwoch-Freitag eine negative Testbescheinigung für die Teilnahme am Unterricht.
Alle Schüler der Grundschule tragen wieder einen (möglichst medizinischen) Mund-Nasen-Schutz.
Für detaillierte Informationen nutzen Sie gern die informationen des MBJS unter folgendem Link und die Pressemitteilung der Landesregierung Link
Mit einem Brief informieren Sie morgen die Klassenleiter noch einmal per E-Mail.

Zurück nach den Ferien

Zurück nach den Ferien

Nun kann es weitergehen!
In den Fächern werden begonnene Themen zuende geführt, neue begonnen und gefestigt. Konzentration, Fleiß und Durchhaltevermögen werden euch helfen, Neues zu lernen. Die Großen werden ihre Buchvorstellungen präsentieren. Nicht nur das Lesen wird für manch einen eine Herausforderung gewesen sein, auch die Zusammenfassung und Vorstellung des Inhaltes vor der ganzen Klasse erfordert eine gute Vorbereitung und Übung! Gleich in der ersten Woche überprüfen die Dritten in einem sportlichen Test ihre Fitness. In den nächsten Wochen folgen dann die Olympiade der Mathematiker und die Sechsten schicken ihre besten Leser zum Vorlesewettbewerb am 29. November. Hierzu laden wir wieder gern alle interessierten Gäste ein. Die Elternsprecher suchen noch Interessierte für die Gestaltung unseres Vorlesetages am 19. November. “Freundschaft und Zusammenhalt” ist das diesjährige Motto. Wer also neugierig ist und Kindern gern die Faszination von Geschichten vermitteln möchte, melde sich bitte gern über unsere E- Mail, telefonisch oder auch perönlich bei den Klassenleitern. Es wäre toll, wenn alle Klassen wieder eine sehr besondere Lesestunde an diesem Tag erleben können. Die Schülerkonferenz wird sich in den kommenden Tagen zu ihrer zweiten Beratung treffen. Die Ergebnisse des Camps, die Vorbereitung des Hoffestes und die aktuellen Situationen in den Klassen wollen sie besprechen.
Die Fünften und Sechsten messen sich mit jeweils einer Klassenmannschaft bei den Kegelmeisterschaften. Die Ersten wollen gemeinsam ein Theater besuchen fahren. Auch die Zweiten planen ihre Projekttage. Dabei geht es um das eigenständige Lernen, Lesen, Schreiben, Reden, Gestalten – eigene Ergebnisse darstellen und sie anderen präsentieren.
Es wartet also wieder ein Fülle an Neuem auf uns alle. Deshalb wünschen wir allen Kindern, Lehrern und Eltern viel Erfolg und Freude in den kommenden Wochen beim gemeinsamen Lernen!