Neue Meldungen

Schauen Zuhören Reden Verstehen

Schauen Zuhören Reden Verstehen

Wir bedanken uns sehr für das große Intersesse am Tag der offenen Tür!
Die offenen Türen führten in Fachräume und zu Fördermaterialien, in die Kleine Schule, die Turnhalle, die Fachräume und den Schulgarten.
All dies ermöglichte Einblicke in die verschiedenen Lernorte und Lernformen.
Unser Dank gilt den freundlichen Kuchenspendern und all den vielen freiwilligen Helfern im Café und am Grill für Ihre Zeit!

Wir öffnen alle Türen

Wir öffnen alle Türen

…für Neugierige und Interessierte, für Kinder und Eltern, Großeltern, Partner und Freunde der Schule! Am Freitag, den 13. Oktober 2023 laden die Lehrer, Kinder und der Grundschulförderverein herzlich zum „Tag der offenen Tür” ein! Wir freuen uns darauf, Sie um 15.30 Uhr auf unserem schönen Schulhof begrüßen zu können! Kommen Sie uns besuchen, schauen Sie sich das Haus und die Kleine Schule in den Containern mit den vielen Möglichkeiten zum Lernen an, nehmen Sie sich Zeit zum Reden, Verstehen und Ideen schmieden – kommen Sie gemeinsam mit Ihrem Kind – erkunden Sie Lernmaterialien…Man kann bei Kaffee und Kuchen oder am Grill mit den Kindern, Lehrern und anderen Eltern ins Gespräch kommen. Die Lehrer haben Informationen und interessante Angebote für Sie und Ihre Kinder vorbereitet. Auch im Schulgarten kann man erfahren, wie wir ihn mit den Kindern zum Lernen nutzen.
Machen Sie sich ein Bild vom Lernen und der Schule Ihres Kindes. Suchen Sie das Gespräch mit den Fachlehrern Ihres Kindes.
Kommen Sie also gern bis um 18.00 Uhr vorbei und nehmen sich gemeinsam mit Ihren Kindern ein wenig Zeit für sich und uns!
Wir freuen uns auf Sie und Ihr Interesse!

Herbstcrosslauf-Sponsorenlauf

Herbstcrosslauf-Sponsorenlauf

Für Donnerstag, den 5 . Oktober und und Freitag, den 6. Oktober sind wieder unsere Herbstcrossläufe geplant. Die Kinder sind wieder auf der Suche nach Sponsoren. Gern wollen sie mithelfen, durch eigene Leistung und Anstrengungsbereitschaft die Schule immer schöner werden zu lassen. Bitte lesen Sie dazu auch unsenen Brief an die Sponsoren und unter dem Menüpunkt ENTWICKLUNG “Crosslauf”.
Um 8.00 Uhr gehen die kleinen Sportler am Freitag in den schönen Stadtpark und starten dort ihre Runden. Die Großen, am Donnertstag gehen nach der 1. Unterrichtsstunde zum Lauf. Bitte rüsten Sie Ihre kleinen Sportler mit wetterentsprechender Sportkleidung und reichlich gesundem Essen und Trinken aus! Die Läufer freuen sich über interessierte und begeisterte Zuschauer! Sollte das Wetter nicht auf unserer Seite sein, verschieben wir die Läufe um eine Woche. Drücken wir also die Daumen für Laufwetter!
Und übrigens: wer keine Sponsoren findet, läuft natürlich trotzdem um gute Ergebnisse. Das ist das allerwichtgste! Jeder strengt sich für seine eigene beste Leistung an! Vielleicht schafft man ja in der tollen Atmosphäre mit dem anspornenden Puplikum in díesem Jahr eine Runde mehr als im letzten Herbst!

Das neue Schuljahr ist gestartet

Das neue Schuljahr ist gestartet

In den vor uns liegenden Wochen werden die Kinder aller Jahrgänge Neues lernen, Bekanntes reaktivieren und in den Klassen wieder zu Gruppen zusammen wachsen.
Neben dem täglichen Unterricht gibt es eine Menge an Angeboten, die dabei helfen. Dazu gehören ein Tag in der Natur bei den Waldjugendspielen für die Dritten und der Tag der Umwelt mit vielen naturwissenchaftlichen Aufträgen auf die Fünften auf dem Höllberghof. Die Schülerkonferenz wird sich zwei Tage in einem gemeinsamen Camp kennenlernen und sich als Gruppe bewähren müssen. Sie wählt ihre Vertreter für die Gremien und berät das Hoffest und die Projekte. Erste Wandertage und Klassenfahrten bringen viele Gelegenheiten, Neues über sich und die anderen zu erfahren.
Alle Klassen werden auch in ihren Elternversammlungen über die Lerninhalte der Jahrgangsstufe und die Vorhaben der Klasse beraten. Wie es weitergeht nach der Grundschule erfährt man am 13. September im Informationsabend der 6. Klassen zu den weiterführenden Schulen. Auch hier wird im Anschluss in der Elternversammlung das letzte Grundschuljahr für die Kinder vorbereitet. Die Elter- und Schulkonferenz wird den Jahresplan der Schule besprechen.
In den kommenden Wochen geht es also abwechslungsreich zu.

Nun reicht es aber mit der Sommerruhe

Nun reicht es aber mit der Sommerruhe

Am Montag, den 28. August, kommen wir endlich alle wieder zusammen, um in ein neues Schuljahr zu starten! Hoffentlich hattet ihr alle eine schöne Ferienzeit! Vielleicht freut ihr euch ja aber auch schon ein bisschen darauf, die anderen wiederzusehen. Ihr werdet in vielen Klassen übrigens auch neue Mitschüler bekommen und natürlich haben wir am Sonnabend auch über 1hundert kleine neue Menschen eingeschult. Vier erste Klassen haben wir dann. Sie ziehen in die kleine Schule auf der anderen Straßenseite. Wenn sie Hilfe brauchen, dann helft! Für sie ist ja alles ganz neu.
Bringt also unbedingt viel Lust auf Neues mit, ein sehr schönes und ausreichendes Frühstück, Federtasche und Hausaufgabenheft sowie Blöcke zum Notieren von allem Organisatorischen. Die Klassenleiter haben vieles zum Besprechen für euch vorbereitet. In den Schülerversammlungen werdet ihr alles Wichtige beraten und natürlich gibt es in den Pausen genügend Gelegenheit, mit den Freunden zu reden!
Ach, nach so einer so schönen und langen Sommerpause wird uns das Lernen sicherlich auch wieder Freude machen!
Also lasst uns Starten! Auf gutes Gelingen!