Neue Meldungen

Zeugnisse und mehr

Zeugnisse und mehr

Liebe Eltern,
die Zeugnisse gehen morgen in die Post. Wir verbinden damit die Hoffnung, dass Sie gemeinsam mit Ihrem Kind das Geleistete würdigen und nach Vorhaben für das 2. Halbjahr schauen.
Unser größter Wunsch, wieder gemeinsam in der Schule zu lernen, steht selbstverständlich über allem.
Ansonsten bleibt erst einmal alles so geregelt, wie bisher. Sie haben es der Presse entnommen. Die Schule darf noch nicht öffnen.
Die Notbetreuungsregelung läuft ohne Änderungen in der Woche vor und auch in der Woche nach den Ferien weiter.
In der WeBBcloud finden Sie einen Elternbrief zum Abschluss des Halbjahres.

Hilfe bei der Notbetreuung

Hilfe bei der Notbetreuung

Liebe Eltern der Notbetreuungskinder,
bitte schicken Sie Ihr Kind mit einer vollständig gepackten Mappe in die Notbetreuung. Nur mit den entsprechenden Lernmaterialien kann es seine Aufgaben auch gut bewältigen.
Wenn es Ihnen möglich ist, drucken Sie ihm bitte auch vorab die Aufgaben aus. So kann es hier im Haus besser seine Zeit nutzen.
Vielen Dank für Ihre Hilfe.

Distanzunterricht

Distanzunterricht

Sehr geehrte Eltern,
der Distanzunterricht wird um zwei Wochen bis zum 22. Januar verlängert. In der übernächsten Woche (ab dem 18. Januar) soll die Situation neu bewertet und dann entschieden werden, ob es aufgrund eines deutlich gesunkenen Infektionsgeschehens Spielräume für eine Öffnung an Grundschulen für einen Wechsel aus Präsenz- und Distanzunterricht in der Woche vor den Winterferien gibt.

2tausendeinundzwanzig

2tausendeinundzwanzig

Alle großen Leute sind einmal Kinder gewesen, nur wenige erinnern sich daran. Die großen Leute sind entschieden sehr verwunderlich. Nur die Kinder wissen, wohin sie wollen. Kinder müssen mit großen Leuten viel Nachsicht haben. Die großen Leute verstehen nie etwas von selbst, und für Kinder ist es zu anstrengend, ihnen immer und immer wieder erklären zu müssen.
Antoine de Saint-Exupéry
Lasst uns also nachsichtig miteinander durch das neue Jahr gehen!
Wir wünschen allen Menschen von Herzen Gesundheit! Sorgen wir dafür, dass es ein Jahr ohne Missgunst und Misstrauen wird, dass es ein Jahr wird mit Offenheit, Vertrauen, mit Achtsamkeit, Freundlichkeit und Zugewandheit. Wie viel leichter wird dadurch Schweres.
Allen Menschen ein friedliches 2021!
Die erste Schulwoche im Januar ist leider wieder eine mit Schule ohne Schule.
In der WeBBcloud stehen die Lernaufgaben für diese erste Woche im neuen Jahr.

Zeit

Zeit

Die Zeit vergeht nicht schneller als früher, aber wir laufen eiliger an ihr vorbei.
George Orwell
Wir wünschen allen Kindern, ihren Eltern, den Lehrern, den Mitarbeitern, allen Freunden und Partnern unserer Schule in den kommenden Tagen vor allem anderen, möglichst viel Zeit füreinander!
Zeit zum Reden, Zuhören, Spielen, Lesen, Kochen, Genießen…Zeit zum Draußensein und Zeit zum Nichtstun!
Allen schöne Weihnachten sowie ein glückbringendes Neues Jahr!
Für die 1. Januarwoche gilt es noch einmal, zuhause zu lernen. Die verbindlichen Aufgaben stehen ab 4. Januar in der Webbcloud bereit.

Hier nun der Antrag für eine Notbetreuung.
Links
Antrag zur Notbetreuung|https://grundschule-luckau.de/downloads.html