Neue Meldungen

laufen, werfen, springen...

laufen, werfen, springen...

Die meisten von uns freuen sich nun wieder ganz besonders auf unsere Sportfeste! Aus organisatorischen Gründen werden wir doch, wie bisher, zwei Feste bestreiten.
Am 6. Mai kämpfen die 4. bis 6. Klassen um beste Ergebnisse in der Leichtathletik und am 8. Mai dann die Kleinen! Wie immer freuen wir uns über ein Publikum, das uns anfeuert und den Sportlern die Daumen drückt. Aber auch Helfer für die einzelnen Disziplinen sind wieder gefragt. Melden Sie sich bei Zeit und Interesse bitte bei den Klassenleitern Ihrer Kinder!
Auf gutes Gelingen und bestmögliche Weiten und Zeiten!

In der Natur...

In der Natur...

… fühlen wir uns so wohl, weil sie kein Urteil über uns hat.
Friedrich Nietzsche

Also nutzt die freien Tage am besten draußen für euch! Schöne Ferien!

Klassen- und fächerübergreifende Projekte aller Klassen

Klassen- und fächerübergreifende Projekte aller Klassen

In den kommenden Wochen werden alle Kinder und Lehrer in drei- bis fünftägigen Projekten miteinander an ausgewählten Themen lernen. Es scheint oft ein Ausstieg aus dem Schulablauf, aus dem Lernprozess. Das Gegenteil ist der Fall. Ist doch die Projektarbeit die höchste Stufe des Lernens überhaupt:
Kompetenzen auf allen Gebieten können angewandt und weiterentwickelt werden. Die Vielfalt findet sich in den Themen, aber auch in den Erarbeitungsmethoden bis hin zu den Präsentationen der Ergebnisse. Sie sind für die Projektarbeit besonders wichtig. Hier wird zusammengetragen, dargestellt und vor allem Außenstehenden zur Wertung vorgelegt. Bei den TERMINEN finden Sie auch diesjährigen Themenbereiche und die dringende Einladung, sich die Präsentationen nicht entgehen zu lassen. Welche Ziele wir verfolgen und wie diese im letzten Jahr von den verschiedenen Jahrgängen umgesetzt wurden, kann man gern nachlesen bei ENTWICKLUNG. Wer ganz besonders neugierig und interessiert ist, wird sich ganz bestimmt auch schon vorher, während der Projekttage, in die Arbeit einbringen. Wie immer freuen wir uns auf Ihre Hilfe. Sie sind für uns mit Ihrem Blick von außen immer wertvolle Partner!

Dank des Kranichs

Dank des Kranichs

Kamishibai, eine traditionelle Erzählkultur aus Japan, ist ein ganz besonderes Vergnügen, bei dem der Geschichtenerzähler seinem kleinen oder größeren Publikum in die Augen sehen kann, während er es Schritt für Schritt durch eine dramatisch gestaltete und stimmungsvolle Papiertheatergeschichte führt.
Die Klasse 2b lies sich ein japanisches Märchen in der wunderschönen Stadtbibliothek der Kulturkirche erzählen. Das Zuhören geht anschließend über zum Origamifalten, eine ebenso alte Kunst, wie das Papiertheater.
Die Rettung des Kranichs und das Auftauchen eines geheimnisvollen jungen Mädchens verändern das Leben eines alten Ehepaares in einem kleinen Häuschen auf dem Lande. Gemeinsam feiern sie ein ganz besonderes Fest.
Oft sind es die einfachen Dinge, die eine große Wirkung auf uns haben. Gerade das Vorlesen leistet einen wichtigen Betrag zum Lesen lernen. Wir sollten uns öfter darauf besinnen und uns und den Kindern die Zeit dafür gönnen.
Vielen Dank der Bibliothek für dieses schönen Angebot!

bewerten. auswerten. werten.

bewerten. auswerten. werten.

Am Ende des gerade vergangenen Jahres erreichte uns die ausführliche Auswertung der Visitation. Die Elternkonferenz traf sich gemeinsam mit der Schulkonferenz und sah sich den Bericht das erste Mal genau an. Viele Sichten decken sich mit denen, die das Kollegium, die Elternkonferenz und die Kinder in der Schulpräsentation zum Ausdruck brachten. Der überwiegende Teil unserer Arbeit mit den Kindern wird vom Visitationsteam als eine gute Arbeit gewertet. Wir sehen darin sicherlich zuerst einmal eine Bestätigung unseres Weges. Doch wir werden nun auch bei allen neu zu planenden Vorhaben immer wieder prüfen und Anregungen aus diesem Bericht in unsere Arbeit aufnehmen. Dabei bleibt es für uns ganz wichtig, ja unerlässlich, dass Sie uns als Eltern und Partner der Kinder weiterhin so interessiert und aufgeschlossen begleiten!
Gern können Sie den abschließenden Visitationsbericht mit den
Umfrageergebnissen in der Schule einsehen.